De | En

TIERNAMEN GESUCHT

20.10.2011, W&V: So schön rosa wie das Gefieder der Rosalöffler ist auch die CI von schwarzspringer.

„Wir sind Lokalpatrioten“, sagt Stefan Springer, Mitinhaber von schwarzspringer. Deshalb haben sich die Stuttgarter Kreativen entschieden, die Patenschaft für ein exotisches Vogelpärchen, zwei Rosalöffler, im Stuttgarter Zoo Wilhelmina zu übernehmen. Noch sind die Tiere Namenlos. Via Facebook will schwarzspringer das ändern und lotet einen Wettbewerb aus (facebook.com/schwarzspringer). Der Hauptpreis für die schönsten Namen: eine Original-Zeichnung des Stuttgarters Michael Luz. Ganz nebenbei lernt die Agentur aus solchen Aktionen – und die Erfahrung soll wiederum bei Kundenprojekten einfließen.