De | En

FIXIES KEHRT INS TV ZURÜCK

12.07.2007, W&V: Kampagne nach längerer Pause kommt von schwarzspringer.

Die Windelmarke Fixies kehrt auf die Werbebühne zurück. Nach dreijähriger Kommunikationspause und dem Markenrelaunch im April 2007 ist die Marke seit Anfang dieser Woche wieder im TV zu sehen. Belegt werden reichweitstarke Privatsender. Ergänzend zum TV-Spot (Produktion: Sterntag, Hamburg) kommen Anzeigen in Elternzeitschriften zum Einsatz (Media: Mediaedge CIA). Entwickelt hat den Auftritt mit dem Claim "Fixies - viel Liebe für zarte Haut" die Anfang des Jahres gegründete Stuttgarter Agentur schwarzspringer. Dahinter verbergen sich die beiden Ex-Führungskräfte von Wensauer&Partner Stefan Springer und Roland Schwarz sowie Markenexperte Thomas Andresen, Mitgründer des Marktforschungsinstituts Icon Brand Navigation. Die Agentur beschäftigt rund 20 Mitarbeiter. In dem aktuellen Spot steht das neue "Hautklima-System" von Fixies im Mittelpunkt. Die Windelmarke gehört seit Juli 2005 zu dem französischen Hygieneprodukthersteller Novacare. Davor lagen die Markenrechte bei der deutschen Hartmann-Gruppe in Heidenheim, die sich auf ihre medizinischen Kernsortimente konzentrieren wollte und Fixies verkauft hat.