De | En

JETZT OFFIZIELL: FIXIES-MARKENRELAUNCH DURCH NEWCOMER SCHWARZSPRINGER

09.07.2007, new business:

Die Anfang dieses Jahr gegründete schwarzspringer Werbeagentur verantwortete den Gesamtetat und damit den kompletten Relaunch der Windelmarke ‚Fixies?, die seit zwei Jahren dem französischen Untrnehmen Novacare gehört. Zum Zeitpunkt unserer Meldung zum Start der Stuttgarter Agentur war das Mandat noch nicht spruchreif (nb 03/07).Die Windelmarke Fixies geht nach drei Jahren ohne Fernsehwerbung am 9. Juli auf den reichweitstarken Sendern RTL, Sat. 1, ProSieben, Vox, RTL 2, kabel eins, super RTL wieder on air (Mediaedge:cia München). Es ist gleichzeitig der erste TV-Spot, den schwarzspringer seit ihrer Gründung kreierte und realisierte (Produktion: Sterntag Film GmbH, Hamburg). Der neue Spot ist der kommunikative Treiber eines umfassenden Marken- und Produkt-Relaunches. Gemäß ihrer Leitidee bei der Markenarbeit (‚Das eine Bild!?) hat schwarzspringer ein Key-Visiual mit dem Claim ‚Viel Liebe für zarte Haut? geschaffen, das sich dur die komplette Kommunikation von Fixies zieht. Laut Agenturchef Roland Schwarz sind das „selbsbewusste Mütter mit ihrem schlafenden Baby auf dem Arm, die im wahrsten Sinne des Wortes auf die Hautfreundlichkeit von Fixies schwören“.Neben dem TV-Spot und Anzeigen für Elternzeitschriften entwickelte schwarzspringer auch das Corporate Design und die Packungsgestaltung für die Produktlinien Fixies Classic, Fixies ComfortPlus und Fixies Pants. Beim Kunden Fixies GmbH, Ulm, sind zuständig William Lecoanet, Marketingleiter, Daniel Wetzel, Senior Product Manager, und Kerstin Krombholz, Junior Product Manager. Weitere Auftraggeber der 20-köpfigen Agentur, für die Kreativchef Schwarz Texter und Art-Leute sucht, sind Daimler-Chrysler und Bonduelle mit Projekten. Verstärkung bekommen Schwarz und sein Gründungspartner Thomas Andresen in diesen Tagen auch auf höchster Ebene: Stefan Springers, früher Wensauer & Partner, Berufsperre läuft aus.